Keller nach Freisler-Vergleich extrem unter Druck

  

DFB-Chef Fritz Keller ist von den Präsidenten der Landes- und Regionalverbände zum Rücktritt aufgefordert worden. Ebenfalls ist Generalsekretär Friedrich Curtius ist das Vertrauen entzogen worden. Vorausgegangen war ein zweigängiger Krisengipfel in Potsdam. Keller hatte seinen Stellvertreter Rainer Koch in einer internen Sitzung mit dem Nazi-Richter Roland Freisler verglichen. Keller hatte daraufhin Koch um Entschuldigung gebeten.

Finde ich gut, jetzt teilen: