Leichtathletik: Weltrekorde im Zehnkampf und beim Berlin-Marathon

Der Franzose Kevin Mayer hat  bei seinem Heim-Wettbewerb in Talence einen neuen Zehnkampf-Weltrekord aufgestellt. Mit 9.126 Punkten überbot er die bisherige Marke des US-Amerikaners Ashton Eaton (9.045 Pkt) deutlich. Neue Bestmarke auch beim Berlin-Marathon: Mit 2:01:39 läuft Eliud Kipchoge als erster Mensch unter zwei Stunden und zwei Minuten.

„Leichtathletik: Weltrekorde im Zehnkampf und beim Berlin-Marathon“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Rudern: Deutschland-Achter verteidigt WM-Titel

Der erfolgreiche Deutschland-Achter konnte seinen WM-Titel verteidigen. Foto: DRV / Seyb

Am letzten Wettkampftag der Ruder-Weltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) hat der Deutschland-Achter  seinen WM-Titel erfolgreich verteidigt. Sowohl Oliver Zeidler als auch Annekatrin Thiele wurden Sechste im Einer, der Männer-Doppelzweier ruderte auf den fünften Rang und Sylvia Pille-Steppat wurde Vierte im Para-Einer-Finale. Damit hat der DRV als Dritter der Gesamtwertung insgesamt fünf Medaillen (dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze) bei der diesjährigen WM geholt – drei davon in den nichtolympischen Bootsklassen.

„Rudern: Deutschland-Achter verteidigt WM-Titel“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Top-Sport am Wochenende: THW gewinnt, Holstein verliert

Am fünften Spieltag der neuen Saison hat es die Mannschaft von Holstein Kiel in der Zweiten Fußball-Bundesliga schwer erwischt. Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden in den ersten vier Spielen gab es diesmal eine klare Niederlage. Gleich mit 1:4 mussten sich die Störche bei Greuther Fürth geschlagen geben. In der Handball-Bundesliga ist der THW Kiel dagegen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen die SG BBM aus Bietigheim gab es ein klares 34:20.

„Top-Sport am Wochenende: THW gewinnt, Holstein verliert“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Spannende Regatten in der Kieler Innenförde

Drei Tage segelte die Bundesliga in der Kieler Innenförde. Foto: Lars Wehrmann/DSBL

Mit einem furiosen Finale hat die Segel-Bundesliga ihren Auftritt in der Kieler Innenförde beendet. Im letzten Rennen des Erstliga-Wochenendes wirbelten die Platzierungen an der Spitze mit jedem Manöver durcheinander. Am Ende verspielte der NRV aus Hamburg noch Platz eins, rutschte in der Kieler Tabelle sogar noch auf den fünften Platz ab und erhielt der Liga damit einen Rest an Spannung vor dem Finale in fünf Wochen in Hamburg.

„Spannende Regatten in der Kieler Innenförde“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Segeln bleibt von Paralympics ausgeschlossen

Heiko Kröger ist in seinem Statement auf Facebook die Enttäuschung über die IPC-Entscheidung anzusehen. Foto: Screenshot Facebook

Das Präsidium des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) hat 23 Sportarten in die nächste Bewertungsphase für die Aufnahme in das Paralympische Sportprogramm Paris 2024 aufgenommen. Der Segelsport schaffte diese Hürde nicht und wird auch bei den Paralympischen Spielen in Paris nicht dabei sein. Bis 2016 gehörte Segeln mit drei Entscheidungen zum paralympischen Programm, für die Spiele 2020 in Tokio war es allerdings gestrichen worden.

„Segeln bleibt von Paralympics ausgeschlossen“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: Die SG Flensburg-Handewitt verlängert frühzeitig mit Co-Trainer Mark Bult

Der Weg der SG mit dem erfolgreichen Trainergespann Maik Machulla und Mark Bult wird fortgesetzt. Nach sehr guten Gesprächen mit SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke verlängert der Niederländer Mark Bult frühzeitig seinen bis ursprünglich 2019 datierten Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020.

„Handball: Die SG Flensburg-Handewitt verlängert frühzeitig mit Co-Trainer Mark Bult“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: