Handball DHB-Pokal: THW Kiel trifft auf TuSEM Essen

Am Samstag, dem 18. August 2018 beginnt die neue Saison für die Zebras, zumindest was den DHB-Pokal betrifft. Dieser wird in einem neuen Modus ausgetragen. Nach dem Vorbild des Final-Four in Hamburg werden die Achtelfinalteilnehmer ermittelt, Gastgeber wird der niedersächsische Drittligist Nordheimer HC sein, gespielt wird allerdings in der knapp 3.500 Zuschauer fassenden S-Arena in Göttingen. Dort wird der THW Kiel auf den traditionsreichen 2.-Ligisten TuSEM Essen. Den zweiten Finalisten für Sonntag, 19. August, ermitteln Gastgeber Northeim und Zweitligist Bayer Dormagen. Die Anwurfzeiten werden bis Anfang Juli festgelegt. Der Kartenvorverkauf soll Mitte Juli starten. „Es freut uns natürlich riesig, dass wir den Handballfans in Südniedersachsen einen solchen Leckerbissen bieten können“, sagte der Zweite Vorsitzende des NHC, Oliver Kirch, der „HNA“ (Hessische Niedersächsische Allgemeine).

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Welche Studies starten bei WM?

In weniger als drei Wochen kämpfen in München die je 32 weltbesten Herren- und Damen-Teams aus 29 Ländern um den Titel der Studierenden-Weltmeister im Beachvolleyball. Vom 9. bis 13. Juli richten die Technische Universität München (TUM) und der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) die FISU Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball (WUBC) aus. „Bei dem Turnier im eigenen Land möchten wir uns nicht nur als perfekte Gastgeber präsentieren, sondern auch in sportlicher Hinsicht überzeugen. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, mit gut vorbereiteten Teams mindestens die Viertelfinals zu erreichen“, erklärt adh-Sportdirektor Thorsten Hütsch.

„Beachvolleyball: Welche Studies starten bei WM?“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: Jim Gottfridsson verlängert bei der SG Flensburg-Handewitt

Foto: SG Flensburg-Handewitt

 

 

Jim Gottfridsson verlängert seinen Vertrag bei der SG vorzeitig bis 2021

Seit 2013 gehört der 26-jährige schwedische Nationalmannschaftskapitän Jim Gottfridsson zum Kader der SG Flensburg-Handewitt.

In dieser Zeit gewann er mit der SG den Supercup (2013), die Champions League (2014), den Deutschen Pokal (2015) und die Deutsche Meisterschaft (2018).Zudem gewann er 2018 mit Schweden die Silbermedaille bei der Europameisterschaft in Kroatien und wurde zudem zum MVP des Turniers gewählt. Nun verlängerte der 63-fache Nationalspieler seinen Vertrag vorzeitig bis 2021.
„Handball: Jim Gottfridsson verlängert bei der SG Flensburg-Handewitt“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Rudern: Weltcup in Linz

Am kommenden Wochenende (22.-24. Juni) steht für die DRV-Nationalmannschaft der 2. Weltcup der Saison in Linz, Österreich, auf dem Programm. Insgesamt 56 Athletinnen und Athleten reisen in die Stadt an der Donau. Nach den insgesamt neun Medaillen beim Auftakt in Belgrad vor drei Wochen, haben die jeweiligen Disziplintrainer einige Boote noch einmal durchgemischt.

„Rudern: Weltcup in Linz“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Volleyball: Neuer Cheftrainer für DVV-Juniorinnen

Manuel Hartmann wird ab sofort neuer Bundestrainer der DVV-Juniorinnen sowie Chef-Trainer beim Nachwuchsprojekt des VC Olympia Berlin. Er übernimmt die Position des bisherigen Coaches Martin Frydnes, der wiederum neuer Co-Trainer beim SSC Palmberg Schwerin wird, wo Hartmann seit 2016 an der Seite von Bundestrainer Felix Koslowski arbeitete.

„Volleyball: Neuer Cheftrainer für DVV-Juniorinnen“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball 1. Liga: Holstein erhält Ausnahmegenehmigung für Heimspiele

Foto: saschaklahn.com

Holstein Kiel hat durch umfangreiche Zusagen gegenüber der DFL Deutsche Fußball Liga den Weg geebnet, um bei einem Aufstieg in die Bundesliga in der kommenden Saison 2018/19 im eigenen Stadion spielen zu können. Kurzfristig hatte der Verein neue Unterlagen eingereicht. Begleitet von der Stadt Kiel und dem Land Schleswig-Holstein wurden erstmals konkrete Lösungsansätze zur Erfüllung der von den Proficlubs selbst beschlossenen Kriterien der Lizenzierungsordnung benannt. „Fußball 1. Liga: Holstein erhält Ausnahmegenehmigung für Heimspiele“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Volleyball Nations League: “Schmetterlinge in 80 Tagen um die Welt”

Am Dienstag starteten die Schmetterlinge in Barueri (Brasilien) ihr neues Abenteuer in der Volleyball Nations League. Nach dem Stopp in Brasilien reisen die Schmetterlinge weiter nach Suwon (Korea, 22. bis 24. Mai) und spielt gegen Italien, Russland und Südkorea. Es folgen die Turniere in Bangkok (Thailand, 29. bis 31. Mai) gegen die Dominikanische Republik, Thailand und USA und Bydgoszcz (Polen, 5. bis 7. Juni) gegen Argentinien, Belgien und Polen sowie das Heimspiel in Stuttgart (12. bis 14. Juni) gegen China, Niederlande und die Türkei. Am Ende dieser Reise qualifiziern sich die besten sechs Teams für das Finale in Nanjing (China, 27. Juni bis 1. Juli). „Volleyball Nations League: “Schmetterlinge in 80 Tagen um die Welt”“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Triathlon: Größter Triathlon der Welt startet in Hamburg

Auch DTU-Topathletin Laura Lindemann wird in 100 Tagen beim World Triathlon Hamburg 2018 dabei sein (Foto: ITU/ Janos Schmidt).

Bald startet der größte Triathlon der Welt eine neue Runde. Mehr als 10.000 Sportlerinnen und Sportler haben sich für den World Triathlon Hamburg 2018 angemeldet und gehen am 14. und 15. Juli als Einzelstarter oder im Team in der Hansestadt an den Start. Hamburg schreibt damit seine Erfolgsgeschichte weiter. Bereits seit 2002 findet der weltgrößte Triathlon im Herzen Hamburgs statt – und die Begeisterung ist ungebrochen. Die Einzelrennen der 17. Auflage waren schon Mitte Januar, also etwa sechs Monate vor dem ersten Startschuss, restlos ausgebucht.

„Triathlon: Größter Triathlon der Welt startet in Hamburg“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: