Fußball: DFL setzt auf mehr Transparenz für Zuschauer

Mehr Informationen für die Zuschauer in den Stadien und an den TV-Bildschirmen, zusätzliche Sicherheit durch Nutzung der kalibrierten Abseitslinie: Bestmögliche Transparenz soll in der kommenden Bundesliga-Saison 2018/19 die Akzeptanz für den Video-Assistenten weiter verbessern. Die Neuerungen werden schon beim Supercup 2018 an diesem Sonntag (12. August, 20.30 Uhr) zwischen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt und dem Deutschen Meister FC Bayern München angewendet.

„Fußball: DFL setzt auf mehr Transparenz für Zuschauer“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Rudern: Deutschland-Achter holt erneut EM-Titel

Deutschland-Achter auf dem Weg ins Ziel.
Foto: DRV/Seyb

Am heutigen letzten Wettkampftag der European Championships in Glasgow wollten die DRV-Athleten endlich die ersehnten Medaillen holen. Gleich drei Finals mit deutscher Beteiligung standen auf dem Programm, doch für Marie-Louise Dräger war der Traum von einer EM-Medaille schon vor dem Finale ausgeträumt – die Rostockerin musste krankheitsbedingt leider abmelden. Sehr viel besser lief es für den Deutschland-Achter, der die Mission Titelverteidigung erfolgreich beendet hat. Lars Wichert hingegen verpasste als Vierter eine Medaille nur knapp.

„Rudern: Deutschland-Achter holt erneut EM-Titel“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: Flensburg verlängert mit zwei Leistungsträgern

Anders Zachariassen und Magnus Rød
Foto: SG Flensburg

Erfreuliche Nachrichten für den Deutschen Meister: Mit Anders Zachariassen und Magnus Rød konnte die SG zwei wichtige Leistungsträger vorzeitig und längerfristig binden. Der dänische Kreisläufer und Nationalspieler Anders Zachariassen verlängerte seinen ursprünglichen Vertrag um weitere zwei Jahre und ist nun bis 2021 gebunden. Auch der erst 20-jährige norwegische Rückraumspieler Magnus Rød verlängerte seine Zeit bei der SG um weitere zwei Jahre bis 2022.

„Handball: Flensburg verlängert mit zwei Leistungsträgern“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Volleyball: Grozer beendet Auszeit

Als er das letzte Mal das Trikot der Nationalmannschaft überstreifte, gewann Deutschland bei der Europameisterschaft 2017 in Polen die erste EM-Silbermedaille der Geschichte. Jetzt ist er wieder zurück: Für die Länderspiele zwischen Deutschland und Olympiasieger Brasilien in Leipzig (7. September, 19 Uhr, Arena Leipzig) und Dresden (9. September, 16 Uhr, BallsportArena) wird Georg „Hammerschorsch“ Grozer 2018 das deutsche Trikot tragen. Tickets gibt es unter www.volleyball-verband.de.

„Volleyball: Grozer beendet Auszeit“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Behlen/Schneider mit erfolgreicher Premiere

An kulturhistorisch bedeutsamer Stelle wurden am vergangenen Sonntag die Finalspiele der Techniker Beach Tour Leipzig zwischen Gewandhaus und Oper gespielt. Vor den vollbesetzten Tribünen der „comdirect bank Arena“ gingen die Titel im Schlussakt an Anna Behlen/Sarah Schneider (SV Lohhof) und Paul Becker/Jonas Schröder (Deutsche Energie Beachteam/United Volleys). Behlen/Schneider gewannen ihr erstes gemeinsames Turnier mit einem 2:1-Erfolg über die topgesetzten Kim Behrens/Sandra Ittlinger (OSC Baden-Württemberg). Der dritte Podiumsplatz ging an Olympiasiegerin Kira Walkenhorst (Hamburger SV) mit ihrer Interimspartnerin Elena Kiesling (ASV Dachau).

„Beachvolleyball: Behlen/Schneider mit erfolgreicher Premiere“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Rudern: Sieben Medaillen für DRV-Boote

Silbermedaillen-Gewinner Marc Weber. Foto: DRV/Seyb

Der Deutsche Ruderverband verabschiedet sich mit insgesamt fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen von der U23-Weltmeisterschaft in Poznan. Insgesamt standen 16 deutsche Boote in A-Finals. Die heutige Medaillenjagd eröffnete Vera Spanke (Neusser Ruderverein e.V.) mit Silber im leichten Einer. Ebenfalls zu Silber ruderten Pia Greiten (Osnabrücker Ruder-Verein e.V.) und die zwei Jahre jüngere Leonie Menzel (Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.) im Frauen-Doppelzweier

„Rudern: Sieben Medaillen für DRV-Boote“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: Deutscher Meister kooperiert mit Uni Paderborn

Foto: SG Flensburg

“Die Werte lügen nicht.” befand Maik Machulla zum Trainingsauftakt der SG Flensburg-Handewitt am vergangenen Montag in der Marineschule Mürwik. Der Trainer des deutschen Handballmeisters hatte Sportwissenschaftler des Arbeitsbereiches Trainings- und Neurowissenschaften der Universität Paderborn in Flensburg, um Herzfrequenzen, Blutwerte, Sprunghöhen und Laufgeschwindigkeiten zu messen und damit Basisdaten für die Trainingsarbeit der kommenden Saison zu erhalten.

„Handball: Deutscher Meister kooperiert mit Uni Paderborn“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Paul Becker/Jonas Schröder siegen im Nordsee-Sand

Rund 46.000 Zuschauer verfolgten die 22. Auflage der ranghöchsten deutschen Beach-Volleyball-Serie an der Nordsee. Die Titel der Techniker Beach Tour St. Peter-Ording gingen nach sehr hochklassigen Finalspielen an die Argentinierinnen Ana Maria Gallay/Fernanda Gabriela Pereyra und Paul Becker/Jonas Schröder (Deutsche Energie Beachteam/United Volleys).

„Beachvolleyball: Paul Becker/Jonas Schröder siegen im Nordsee-Sand“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: