Lewandowski sieht sich Verdacht der Untreue ausgesetzt

Cezary Kucharski, ehemaliger Berater von Bayern Münchens Topstürmer Robert Lewandowski, hat vor einem Warschauer Gericht Klage gegen den Profifußballer eingereicht, berichtet der “Spiegel”. Kucharski wirft Lewandowski und dessen Frau Anna vor, über Jahre mehrere Mio Euro aus der Vermarktungsfirma RL Management abgezwackt und sich dadurch vorbei an den Finanzämtern in Polen und Deutschland privat bereichert zu haben. Kucharski fordert umgerechnet rund 9 Mio Euro Schadenersatz von Lewandowski. Spiegel

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball und seine jungen Fans

DFL-Boss Christian Seifert warnt in einem Interview mit dem “Kicker” davor, dass es der Bundesliga immer schwerer fallen könnte, “die kommende Generation Fußballfans zu erreichen”. Seifert zitiert eine Studie der Club-Vereinigung ECA, wonach in allen sieben untersuchten Ländern der Fußball in der Zielgruppe der 16- bis 24-Jährigen “stark an Bedeutung verliert”. ecaeurope

Finde ich gut, jetzt teilen:

BVB gibt sich feminin

Borussia Dortmund will bis Juli 2021 eine eigene Abteilung für “Mädchen- und Frauenfußball” aufbauen. Starten soll das Frauen-Team in der Saison 2021/22 in der Kreisliga B. Svenja Schlenker soll das Projekt leiten, sie verantwortet bisher den Bereich Live- und Social-Marketing.
kicker.de

Finde ich gut, jetzt teilen:

Maya Gabeira reitet Monsterwelle

Maya Gabeira hat ihren eigenen Rekord für die größte jemals von einer Frau gesurfte Welle gebrochen. Sie habe damit den neuen Weltrekord aufgestellt, erklärte die World Surf League (WSL) am Donnerstag. Gabeira, die aus Rio de Janeiro stammt, hatte die 22,40 Meter hohe Welle im Surfer-Hotspot Nazaré in Portugal bei einem WSL-Wettbewerb im Februar bezwungen. Sie übertraf damit ihre eigene Marke von 20,72 Metern aus dem Jahr 2018. Spiegel/Sport

Finde ich gut, jetzt teilen:

Kopfbälle von Jugendlichen im Fußballtraining

Welchen Einfluss haben Kopfbälle auf die Funktion und Struktur des Gehirns? Diese Frage untersucht seit 2017 ein groß angelegtes Projekt des Bundesinstituts für Sportwissenschaft, an der sich auch die Technische Universität München beteiligt. Eine vorangegangene Studie aus Glasgowhat gezeigt, dass Fußballer häufiger an Alzheimer-Demenz erkranken. Deshalb wurden Kopfbälle In Großbritannien und den USA für Unter-12-Jährige verboten. Erste Vereine in Deutschland reagieren. Merkur | Sportschau (Video)

Finde ich gut, jetzt teilen:

Der Sport stellt sich gegen Lukaschenko

In Belarus versucht Staatspräsident Alexander Lukaschenko, die Massenproteste mit brutaler Gewalt zu unterdrücken. Er ist gleichzeitig höchster Sportfunktionär des Landes und der Sport wichtige Säule seines Machtsystems. Doch immer mehr Sportlerinnen und Sportler beziehen Position gegen den Diktator. Sportschau

Finde ich gut, jetzt teilen: