DOSB fordert höhere Freibeträge für Ehrenamtler

Gewinnung von Engagierten ist  laut dem Sportentwicklungsbericht 2017/18 eine große Herausforderung für die Zukunft. Ehrenamtliche Funktionsträger Üungsleiter und Trainer sowie Kampf- bzw. Schiedsrichter aller Geschlechter zu gewinnen und zu halten, ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft für die rund 90.000 Sportvereine in Deutschland. So lautet eine zentrale Erkenntnis des ersten Teils des Sportentwicklungsberichtes 2017/2018 (SEB).

„DOSB fordert höhere Freibeträge für Ehrenamtler“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Segeln: The Ocean Race im Fokus, EM Titel geholt

Bevor der Imoca Open 60 des Offshore Team Germany (OTG) seinen ersten Probeschlag in Südengland absolviert, hat OTG-Skipper Robert Stanjek mit seiner Crew Robert Christoph und Moritz Bruhns einen Ausflug in die Yngling-Klasse unternommen – und das mit überragendem Erfolg: Bei der Europameisterschaft im Rahmen der Traunseewoche segelte das Berliner Trio zum Gold und verwies in einem Feld von 43 Booten die starken Niederländer und Dänen auf die Plätze. Die acht Wettfahrten der EM waren geprägt von herbstlichem Wetterbedingungen und schwierigen Winden.

 

„Segeln: The Ocean Race im Fokus, EM Titel geholt“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball: Termin für Supercup steht

Der Supercup 2019 steigt am Samstag, 3. August 2019, zwischen Vizemeister Borussia Dortmund und dem Deutschen Meister FC Bayern München statt. Über Spielort und Anstoßzeit wird der DFL Deutsche Fußball Liga e.V. in Kürze entscheiden.

Am Supercup nehmen in der Regel der Deutsche Meister und der Gewinner des DFB-Pokals der vorangegangenen Spielzeit teil. Ist, wie in diesem Jahr der Fall, der Deutsche Meister gleichzeitig auch der Gewinner des DFB-Pokals, nimmt der Vizemeister am Supercup teil.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: Dänischer Nationalspieler wechselt 2020 zur SG

Die SG Flensburg-Handewitt sichert sich zur Saison 2020/2021 die Dienste des dänischen Talents Lasse Møller (Bildmitte). Der 22-jährige Møller steht zurzeit bei GOG Håndbold unter Vertrag und unterschreibt einen Dreijahresvertrag an der Förde. Foto SG Flensburg-Handewitt.

 

Møller, der halblinks im Rückraum spielt, gilt als das derzeit größte dänische Handballtalent und war auch von anderen europäischen Vereinen umworben. Bereits weit im Voraus haben sich die Verantwortlichen der SG mit diesem Ausnahmetalent beschäftigt.

„Handball: Dänischer Nationalspieler wechselt 2020 zur SG“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Eine Binsenweisheit: Bewegung ist gut für die Gesundheit

Wer sich bewegt, kann damit auch einer Demenzerkrankung vorbeugen: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat entsprechende Leitlinien veröffentlicht und dabei auch auf einen Zusammenhang von Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck mit Demenz hingewiesen. Den Staaten und Akteuren im Gesundheitswesen rät die WHO, in diesen Bereichen gegenzusteuern.

Spiegelartikel

Finde ich gut, jetzt teilen:

Running: Angeblich bedroht ein neuer Laufschuh von Nike den Laufsport

Er ist 184 Gramm schwer, knallig orange, hat eine eingebaute Platte aus Carbonfasern und kostet 250 Euro. Der „Vaporfly 4%“ – ein Schuh von Nike. Vor Kurzem hat die New York Times Ergebnisse veröffentlicht aus zweijährigen Leistungsdaten von Läufern mit verschiedenen Schuhen. Fazit: Der Vaporfly verbessere die Laufökonomie um vier Prozent, Athleten, die den Schuh tragen, werden später müde und bleiben länger schnell. Über den neuen Wunderschuh ein Bericht im Tagesspiegel…

Finde ich gut, jetzt teilen:

Triathlon: Lange startet bei Sprint-DM

 

Der zweimalige Ironman-Weltmeister Patrick Lange wird dieses Jahr an der deutschen Triathlon-Meisterschaft über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) teilnehmen. Start ist der 4. August um 10.30 Uhr in Berlin im Rahmen der Großveranstaltung „Die Finals“ mit nationalen Titelkämpfen in zehn Sportarten.

Der für seinen sportlichen Ehrgeiz bekannte Lange trifft in Berlin auf der für ihn ungewohnten kurzen Distanz auf  junge Sprintdistanz-Spezialisten, die ihm eine gute Platzierung streitig machen wollen. Für Lange geht es nebem dem sportlichen Wettstreit auch darum, dem Sport, der ihm so viel gegeben hat, etwas zurückzugeben. „Ich freue mich, bei der Premiere von ,Die Finals‘, einem sportlichen Großereignis, dass es so in Deutschland noch nie gegeben hat, dabei zu sein und meinen Teil beizutragen, den hoffentlich zahlreichen Zuschauern zu zeigen, welche tolle Sportart der Triathlon ist“, so Lange.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Techniker Beachtour startet in die neue Saison

Am heutigen Freitag um 14 Uhr startet die Techniker Beach Tour in Düsseldorf. Aktuelle Änderungen gab es kurz vor Turnierbeginn noch beim Teilnehmerfeld der Männer. Paul Becker (Deutsche Energie Beach-Team-United Volleys) muss wegen anhaltender Rückenprobleme und Max Betzien (VCO Berlin) wegen einer Mittelohrentzündung auf den Start auf dem Burgplatz verzichten. So bilden die etatmäßigen Partner Jonathan Erdmann (VCO Berlin) und Jonas Schröder (Deutsche Energie Beach-Team-United Volleys) ein neues Interimsduo für die Techniker Beach Tour Düsseldorf. Da Alexander Walkenhorst und Sven Winter (DJK TuSA 06 Düsseldorf) im Hauptfeld auf der World Tour in der Türkei spielen, wurden insgesamt zwei Startplätze frei. So rücken Tobias Brand/Jonas Reinhardt (United Volleys Frankfurt) und Benedikt Doranth/Harry Schlegel (MTV München v. 1879/SV Schwaig) in das 16er-Feld nach.

Finde ich gut, jetzt teilen: