Volleyball: Neuer Nachwuchstrainer gefunden

Der Australier Dan Ilott wird der neue U21-Bundestrainer für den männlichen Nachwuchs des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV). Er tritt die Nachfolge von Johan Verstappen an, der in der nächsten Saison bei den Bisons Bühl auf der Trainerbank sitzen wird. Der 44-jährige hat einen Vertrag über vier Jahre unterschrieben und startet ab dem 15. August 2019 als Nachwuchs Coach der U21 sowie des VCO Berlin.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball: Profi-Clubs erfüllen Lizenzbedingungen der DFL

Alle 36 sportlich qualifizierten Bewerber erhalten die Lizenz für die kommende Saison 2019/20 der Bundesliga und 2. Bundesliga. Diese Entscheidung hat der Lizenzierungsausschuss des DFL Deutsche Fußball Liga e.V. unter der Leitung des Vorsitzenden Helmut Hack getroffen.

Im Sinne eines integren und fairen Wettbewerbs überprüft die DFL im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Clubs auch infrastrukturelle, rechtliche, personell-administrative, medientechnische und sportliche Kriterien. Im kommenden Herbst müssen die Clubs für die dann laufende Spielzeit 2019/20 satzungsgemäß erneut ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit dokumentieren.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Rudern: Deutsche Boote erfolgreich bei EM in Luzern (Schweiz)

Der Deutschland-Achter auf dem Rottsee. Foto: DRV/Seyb

Eine aus deutscher Sicht sehr erfolgreiche Europameisterschaft ist heute auf dem Rotsee in Luzern zu Ende gegangen. Die Athletinnen und Athleten des Deutschen Ruderverbandes haben bei insgesamt neun Finalteilnahmen fünf Gold, eine Silber- und eine Bronzemedaille gewonnen.

„Rudern: Deutsche Boote erfolgreich bei EM in Luzern (Schweiz)“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: SG verlängert vorzeitig mit Svan

Lasse Svan spielt weiterhin für Flensburg. Foto SG Flensburg-Handewitt.

Der dänische Nationalspieler Lasse Svan verlängert frühzeitig seinen bis 2020 ursprünglich datierten Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2022. Die SG Flensburg-Handewitt hat somit frühzeitig eine wichtige Entscheidung auf der Rechtsaußenposition getroffen und setzt ein Zeichen in ihrer langfristigen Planung.
„Handball: SG verlängert vorzeitig mit Svan“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

DOSB fordert höhere Freibeträge für Ehrenamtler

Gewinnung von Engagierten ist  laut dem Sportentwicklungsbericht 2017/18 eine große Herausforderung für die Zukunft. Ehrenamtliche Funktionsträger Üungsleiter und Trainer sowie Kampf- bzw. Schiedsrichter aller Geschlechter zu gewinnen und zu halten, ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft für die rund 90.000 Sportvereine in Deutschland. So lautet eine zentrale Erkenntnis des ersten Teils des Sportentwicklungsberichtes 2017/2018 (SEB).

„DOSB fordert höhere Freibeträge für Ehrenamtler“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Segeln: The Ocean Race im Fokus, EM Titel geholt

Bevor der Imoca Open 60 des Offshore Team Germany (OTG) seinen ersten Probeschlag in Südengland absolviert, hat OTG-Skipper Robert Stanjek mit seiner Crew Robert Christoph und Moritz Bruhns einen Ausflug in die Yngling-Klasse unternommen – und das mit überragendem Erfolg: Bei der Europameisterschaft im Rahmen der Traunseewoche segelte das Berliner Trio zum Gold und verwies in einem Feld von 43 Booten die starken Niederländer und Dänen auf die Plätze. Die acht Wettfahrten der EM waren geprägt von herbstlichem Wetterbedingungen und schwierigen Winden.

 

„Segeln: The Ocean Race im Fokus, EM Titel geholt“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball: Termin für Supercup steht

Der Supercup 2019 steigt am Samstag, 3. August 2019, zwischen Vizemeister Borussia Dortmund und dem Deutschen Meister FC Bayern München statt. Über Spielort und Anstoßzeit wird der DFL Deutsche Fußball Liga e.V. in Kürze entscheiden.

Am Supercup nehmen in der Regel der Deutsche Meister und der Gewinner des DFB-Pokals der vorangegangenen Spielzeit teil. Ist, wie in diesem Jahr der Fall, der Deutsche Meister gleichzeitig auch der Gewinner des DFB-Pokals, nimmt der Vizemeister am Supercup teil.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Handball: Dänischer Nationalspieler wechselt 2020 zur SG

Die SG Flensburg-Handewitt sichert sich zur Saison 2020/2021 die Dienste des dänischen Talents Lasse Møller (Bildmitte). Der 22-jährige Møller steht zurzeit bei GOG Håndbold unter Vertrag und unterschreibt einen Dreijahresvertrag an der Förde. Foto SG Flensburg-Handewitt.

 

Møller, der halblinks im Rückraum spielt, gilt als das derzeit größte dänische Handballtalent und war auch von anderen europäischen Vereinen umworben. Bereits weit im Voraus haben sich die Verantwortlichen der SG mit diesem Ausnahmetalent beschäftigt.

„Handball: Dänischer Nationalspieler wechselt 2020 zur SG“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: