Maya Gabeira reitet Monsterwelle

Maya Gabeira hat ihren eigenen Rekord für die größte jemals von einer Frau gesurfte Welle gebrochen. Sie habe damit den neuen Weltrekord aufgestellt, erklärte die World Surf League (WSL) am Donnerstag. Gabeira, die aus Rio de Janeiro stammt, hatte die 22,40 Meter hohe Welle im Surfer-Hotspot Nazaré in Portugal bei einem WSL-Wettbewerb im Februar bezwungen. Sie übertraf damit ihre eigene Marke von 20,72 Metern aus dem Jahr 2018. Spiegel/Sport

Finde ich gut, jetzt teilen: