Beachvolleyball: Ittlinger/ Laboureur sowie Thole/Wickler nicht zu stoppen

Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur sind die Deutschen Meisterinnen 2020: Im Finale gewannen sie gegen Margareta Kozuch/Laura Ludwig nach Rückstand mit 2:1 (19-21, 21-16, 15-9). Für Ittlinger ist es der erste DM-Titel, Laboureur durfte nach 2017 zum zweiten Mal in Timmendorfer Strand feiern. ihrer Favoritenrolle gerecht geworden sind die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler und haben bei den 29. Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften 2020 in Timmendorfer Strand den Titel geholt. Im Finale besiegten sie das Interims-Team Nils Ehlers/Eric Stadie mit 2:0 (21-12, 21-18). Für Wickler ist es nach 2015, 2017 und 2018 bereits die vierte Meisterschaft, Thole jubelt nach 2018 zum zweiten Mal über DM-Gold.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beach DM in Timmendorf

Die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand 2020 finden vor Zuschauern statt. Nach Bewertung der Situation vor Ort durch die lokalen Behörden sowie den Deutschen Volleyball-Verband (DVV) können pro Tag knapp 200 Fans die Spiele live in der Ahmann-Hager Arena erleben. Der Ticketverkauf startet am Freitag (21. August, 12 Uhr) im offiziellen DVV-Ticketshop unter volleyball-verband.reservix.de/events.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Neue Rolle für Jürgen Wagner

Doppel-Olympiasieger, Doppel-Weltmeister, mehrfacher Europameister, erfolgreich als Trainer der Frauen sowie Männer: Jürgen Wagner hat den Beach-Volleyball in den letzten Jahren geprägt und in Deutschland auf ein neues Level gehoben. Ab dem 1. September wird er seine Erfahrung und sein Wissen im Deutschen Volleyball-Verband (DVV) einbringen. Als „Head of Beach-Volleyball“ leitet er am zentralen Beach-Volleyball Stützpunkt in Hamburg den Olympia-Zyklus Paris 2024 ein.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Jetzt gehts nach Hamburg…

Mit den beiden Turnieren in Hamburg vom 14.-16. August (Frauen) und vom 21.-23. August (Männer) biegt die deutsche Tour auf die Zielgerade ein, bevor vom 3.-6. September in Timmendorfer Strand die Deutschen Meister ausgespielt werden. Bei den Aktiven ist die Lust über die Stopps in der Hansestadt deutlich spürbar.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyballer trotzen Corona

Inmitten der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr international noch um Titel gespielt: Vom 16. bis zum 20. September soll in Lettland die Beach-Volleyball-Europameisterschaft der Frauen und Männer ausgespielt werden.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball:Techniker Beach Tour für 2020 abgesagt…

Die Techniker Beach Tour wird 2020 wegen der Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) abgesagt. Die Durchführung der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand Anfang September soll aber weiterhin als Option vorerst aufrechterhalten werden. Dies haben der Deutsche Volleyball-Verband (DVV), die Ausrichter-Agentur BSVG Beach Services Veranstaltungsgesellschaft mbH, Titelpartner Techniker Krankenkasse sowie Hauptsponsor comdirect in einer gemeinsamen Telefonkonferenz beschlossen.

Finde ich gut, jetzt teilen: