Beachvolleyballer trotzen Corona

Inmitten der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr international noch um Titel gespielt: Vom 16. bis zum 20. September soll in Lettland die Beach-Volleyball-Europameisterschaft der Frauen und Männer ausgespielt werden.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball:Techniker Beach Tour für 2020 abgesagt…

Die Techniker Beach Tour wird 2020 wegen der Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) abgesagt. Die Durchführung der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand Anfang September soll aber weiterhin als Option vorerst aufrechterhalten werden. Dies haben der Deutsche Volleyball-Verband (DVV), die Ausrichter-Agentur BSVG Beach Services Veranstaltungsgesellschaft mbH, Titelpartner Techniker Krankenkasse sowie Hauptsponsor comdirect in einer gemeinsamen Telefonkonferenz beschlossen.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: ARD/ZDF übertragen WM-Finals

Clemens Wickler im vergangenen Jahr bei der WM in Hamburg, Foto: Beach Majors

Es ist der  diesjährige Saisonhöhepunkt im Beachvolleyball und SPORT1 ist in Hamburg mittendrin, wenn die Weltmeisterschaft in Deutschland ausgetragen wird. Der Münchener Privatsender wird von Freitag, 28. Juni, bis Sonntag, 7. Juli, zahlreiche Partien – auch mit deutscher Beteiligung – live im Free-TV sowie im 24/7-Livestream auf SPORT1.de zeigen, zudem wird es die besten Szenen auch in Highlight-Magazinen geben. Zusätzlich übertragen die Öffentlich Rechtlichen ARD und ZDF das Finalwochenende live.

 

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Kreatives Spendensammeln für die Deutsche Sporthilfe

Auf Initiative der comdirect bank AG ist das Miniatur Wunderland in Hamburg für die nächsten vier Wochen um eine sportliche Attraktion reicher. Kurz vor dem Start der Beachvolleyball- WM am Rothenbaum in der Hansestadt können die Besucher der größten Modelleisenbahn der Welt ein Beach-Volleyball Spiel in Miniaturformat auf dem „Laura-Ludwig-Platz“ bewundern.

„Beachvolleyball: Kreatives Spendensammeln für die Deutsche Sporthilfe“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Leon Meier/Lui Wüst holen den EM Titel nach Deutschland

Foto CEV: Leon Meier/Lui Wüst sind die neuen Europameister in der Altersklasse der U18.
Leon Meier/Lui Wüst heißen die neuen Europameister in der Altersklasse U18. Foto: CEV

Leon Meier/Lui Wüst holen den EM Titel nach Deutschland. Bei der Beach-Volleyball Europameisterschaft  der U18 lieferte das DVV-Beachduo   in Baden (Österreich) ein erstaunlich dominantes Turnier ab und sicherte sich mit einem 2:1 (20-22, 21-19, 15-12) Final-Sieg gegen die Slowenen Mozic/Bracko den Titel.

„Beachvolleyball: Leon Meier/Lui Wüst holen den EM Titel nach Deutschland“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Beachvolleyball: Turnierplan für WM in Hamburg steht

Titelverteidigerin Laura Ludwig spielt am Freitag um 18 Uhr mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch gegen Kelley Larsen/Emily Stockmann (USA). Foto: Beach Majors

Der Volleyball Weltverband FIVB hat den Spielplan der Gruppenphase für die FIVB Beach-Volleyball Weltmeisterschaften Hamburg 2019 veröffentlicht. Die Ehre des ersten Spiels auf dem Center Court in der Red Bull Beach Arena gebührt dem topgesetzten deutschen Nationalteam Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur. Sie treffen in ihrer ersten WM-Partie auf ‚Michelle‘ Sharon Valiente Amarilla/Patricia ‚Pati‘ Carolina Caballero Pena (PAR). Anschließend folgen fünf weitere Matches mit deutscher Beteiligung im Rothenbaum-Stadion. So spielt Titelverteidigerin Laura Ludwig um 18 Uhr mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch gegen Kelley Larsen/Emily Stockmann (USA). Am Samstag steht dann für Julius Thole/Clemens Wickler um 13 Uhr der erste Aufschlag auf dem Center Court an, wenn es gegen Patrick Kavalo/Olivier Ntagengwa (RWA) geht. Den zweiten WM-Spieltag beschließen dann Karla Borger/Julia Sude mit ihrem Abendspiel um 20:30 Uhr gegen Chen Xue/Xinxin Wang (CHN).

„Beachvolleyball: Turnierplan für WM in Hamburg steht“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: