Muckibude der Zukunft…

Fitnesstraining wird sich nach der Pandemie nicht dauerhaft im Wohnzimmer halten, sondern eher in die virtuelle Realität verlagern, glaubt Fitnessexperte Ingo Froböse. Das dürfte auch das Angebot im klassischen Fitness-Studio nachhaltig verändern und rät Betreiber*Innen, spielerische Elemente in die Gerätschaften zu integrieren . sueddeutsche.de (Abo)

Finde ich gut, jetzt teilen:

App auf Rezept

Krankenkassen und App-Hersteller haben sich geeinigt, wie Ärzt*innen Gesundheits-Apps verschreiben sollen. Der Weg zur digitalen Gesundheit führt über eine analoge Schnittstelle: Den Code zur Einlösung gibt es gewohnt analog als Papier-Rezept.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fitness: Und ewig grüßt das Murmeltier

Foto: Pixabay

Moderne Menschen in Wohlstandsgesellschaften zeigen manchmal ein fast schon schizophrenes Verhalten, insbesondere in der Weihnachtszeit und zu Jahresbeginn. Nach Silvester steigen die Anmeldezahlen in Fitness-Centern ebenso zuverlässig, wie der Einzelhandel eine Woche zuvor regelmäßig die höchsten Umsätze des Jahres vermeldet. Die katholischen Kerndisziplinen Völlerei und Selbstgeißelung korrespondieren, so der Autor David Pfeifer, in dieser Zeit intensiv miteinander. Aus der Süddeutschen Zeitung…

 

Finde ich gut, jetzt teilen: