Eröffnung der European Games Minsk 2019

Heute Abend werden die 2. European Games in Minsk eröffnet. Die Feier beginnt um 21.00 Uhr MESZ im Dinamo-Stadion. Rund 100 Athlet*innen des European Games Team Deutschland werden mit einlaufen, angeführt von Fahnenträgerin Lisa Unruh.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Sportpolitik: Ruf nach Reformen der Anti-Doping-Arbeit

Die Vorsitzenden von 20 führenden Nationalen Anti-Doping-Organisationen (NADOs) erneuerten bei ihrem Treffen in Lausanne, kurz vor dem diesjährigen Symposium der Welt Anti-Doping Agentur (WADA), ihre Forderungen an die WADA hinsichtlich dringend notwendiger Reformen des Anti-Doping-Systems, um die Glaubwürdigkeit in den sauberen Sport wiederherzustellen.

„Sportpolitik: Ruf nach Reformen der Anti-Doping-Arbeit“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Hochschulsport: Start des Sommersemesterprogramms

KampfsportSegelnWassersport

Fotos: Hochschulsport der CAU

Wer sich für den Sommer fit machen möchte oder  Lust hat, neue Sportarten auszuprobieren, sollte sich jetzt beim Hochschulsport der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) anmelden. Am Montag, 8. April, startet das Sommersemester-Programm. „Die Anmeldung zu den Kursen hat bereits begonnen, und die Nachfrage ist wieder einmal erfreulich groß“, weiß Ronald Berndt vom Sportzentrum zu berichten. „Sportler dürfen sich auf ein umfangreiches Angebot freuen. Interessierte sollten sich allerdings schnell anmelden, da bei einigen Angeboten nur noch wenige Plätze frei sind.“ Das Angebot des Hochschulsports bietet einen breitensportlichen Ausgleich zum Studien- und Arbeitsalltag an. Dabei wurden in diesem Semester auch wieder neue Sportarten aufgenommen wie etwa Fußballtennis, Spikeball und Einradhockey. Aber auch Altbewährtes aus dem Fitness- und Gesundheitssports, das Ballsportangebot oder diverse Kampfsportarten sind wieder dabei.

www.hochschulsport.uni-kiel.de

„Hochschulsport: Start des Sommersemesterprogramms“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Sportpolitik: RUSAF bleibt supendiert

Wegen Nichterfüllung von zwei Forderungen hat das Council des Internationalen Leichtathletik-Verbands (IAAF) während seiner Sitzung im März 2019 beschlossen, die Suspendierung des russischen Leichtathletik-Verbandes RUSAF noch nicht aufzuheben. Mit der weiterhin bestehenden Suspendierung setzt die IAAF ihren regiden Antidopingkurs fort, was auch vom Deutschen Leichtathletik-Verband ausdrücklich begrüßt wird. Weitere Infos Spiegel.de Dlf24 , ZDF

Finde ich gut, jetzt teilen:

Sportpolitik: Operation Aderlass und die Folgen

Die Dopingermittlungen aus der Operation Aderlass haben politische Konsequenzen. So beantragte die CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den Fall im Sportausschuss zu behandeln. Dabei soll vor allem die Einführung einer neuen Kronzeugenregelung im Anti-Doping-Gesetz (AntiDopG) geprüft werden. Auch die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) spricht sich für eine Präzisierung des AntiDopG sowie für die Schaffung weiterer Schwerpunktstaatsanwaltschaften in Deutschland aus. Weitere Infos zum Thema finden Sie auf Sportschau.de , auf sport.de sowie in der Thüringer Allgemeinen,.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball: Mediennutzungsverhalten der „Generation Z“

Eine Studie der WHU-Otto Beisheim School of Management (WHU) im Auftrag der DFL Deutsche Fußball Liga kommt zu einem spannenden Ergebnis für die Urheber von Premium-Inhalten: Die „GenZ“ (Geburtsjahrgänge 1997 bis 2009) weiß hochwertige Angebote zu schätzen und besitzt im Vergleich zu älteren Generationen eine höhere Bereitschaft, dafür auch etwas zu bezahlen.

„Fußball: Mediennutzungsverhalten der „Generation Z““ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Sportpolitik: Was kostet die Sportwelt…

Sport kostet Ressourcen, vom Stadionbau bis zum Stadionbesuch. Wie viel Energie verbraucht Sport mit seinen globalen Wettkämpfen? Wie umweltbewusst sind Vereine und Verbände?

Welche Überlegungen gibt es, nachhaltiger zu sein? Und was können Fans dazu beitragen? Die Energie- Bilanz des Sports ist Thema der Deutschlandfunk-Reihe „Endspiel ums Klima – Welchen Beitrag leistet der Sport?“.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Sportpolitik: Fairplay 2018

Der Triathlet Manuel Retzbach unterbrach seinen Wettkampf, um einem gestürzten Konkurrenten zu helfen; die Fußballmannschaft des SC Lauchringen verließ geschlossen das Spielfeld, um Solidarität mit einem rassistisch beleidigten Mitspieler zu zeigen: Diese Gesten beeindruckten im Sportjahr 2018 und werden nun vom DOSB und dem Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports gewürdigt.

„Sportpolitik: Fairplay 2018“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: