Breitensportpreis: Sail United e.V. belegt den zweiten Platz

Tobias Michelsen
SAIL UNITED e. V. Foto: privat

Sportliche Aktivität darf keine Frage des Alters sein. Dafür sorgt der Turnverein 1848 Erlangen mit seiner Initiative „Rollator-Sport mit Fahrdienst für Hochbetagte“. Er begeistert damit Seniorinnen und Senioren für mehr Bewegung und ermöglicht ihnen regelmäßiges Sporttreiben und gewann damit die Abstimmung “Sterne des Sports”, eine Breitensport-Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch der Norden zeigt Präsenz. Bei der festlichen Preisverleihung vor mehr als 400 Gästen durfte sich der zweitplatzierte Verein SAIL UNITED aus Lübeck für seine Initiative „Mit Wassersport – gemeinsam barrierefrei“ über einen Scheck in Höhe von 7.500 Euro freuen. Auf den dritten Platz kam die Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg, die für ihr Engagement „Gib uns Dein Talent“ ein Preisgeld von 5.000 Euro erhielt.

„Breitensportpreis: Sail United e.V. belegt den zweiten Platz“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Para-Sport: Der Deutsche Behindertensportverband sucht die “Para Sportler des Jahres”

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat am Montag in vier Kategorien 16 Nominierte für die Wahl der “Para Sportler des Jahres” veröffentlicht. Am Montag beginnt die entscheidende Phase der Sportlerwahl des Deutschen Behindertensportverbands (DBS). Vom 5. bis zum 18. November kann auf der Webseite der Paralympischen Mannschaft für die “Para Sportler des Jahres” 2018 abgestimmt werden.

„Para-Sport: Der Deutsche Behindertensportverband sucht die “Para Sportler des Jahres”“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: