Keine Snow-Volleyball DM in 2021

Ohne die Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften startet 2021 die Volleyball Outdoor-Saison. Aufgrund der Corona-Pandemie, den unwägbaren Planungsmöglichkeiten sowie der erneuten Verschärfung der Corona-Maßnahmen nach der Ministerpräsidenten-Konferenz mit dem Kanzleramt haben sich der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) sowie Oberstaufen als Austragungsort für eine Absage der vierten Snow-DM entschieden. DVV

Finde ich gut, jetzt teilen:

Snow Volleyball: Favoriten setzen sich bei DM durch…

Die Sieger der 2. Deutschen Meisterschaften im Snow Volleyball im hessischen Willingen heißen Lena Overländer,Sarah Overlände, Annika Stenchly und Charlotta Werschek bei den Frauen sowie Paul Becker, Jonas Schröder, Georg Wolf und Peter Wolf bei den Männern. Beide Teams wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und jubelten am Ende über den Meister-Titel im Schnee. Für Lena Overländer sowie Paul Becker/Jonas Schröder ist es bereits der zweite nationale Titelgewinn auf dem weißen Untergrund.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Snow Volleyball: 2. Deutsche Meisterschafen starten in Willingen (Hessen)

Die Gemeinde Willingen in Hessen (Upland) ist der Austragungsort der 2. Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften. Vom 9. bis 10. März spielen die besten Snow-Volleyball Teams Deutschlands am Fuße der Ettelsberg-Seilbahn um den zweiten DM-Titel. Besonders spannend: Mit einigen Regeländerungen sowie der Erweiterung der Teams hat die Sportart ein völlig neues Gesicht bekommen. So äußert sich der Beach- und Snow-Volleyball Sportdirektors des DVV, Niclas Hildebrand über die Entwicklung dieser neuen Trendsportart durchweg positiv: „Snow Volleyball: 2. Deutsche Meisterschafen starten in Willingen (Hessen)“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: