Fußball: DFL zufrieden mit Video-Assistenten..

Videoassistententeam bei der WM in Russland…
Foto: FIFA

Nach der offiziellen Einführung des Video-Assistenten in der Bundesliga ziehen die DFL (Deutsche Fußball Liga) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ein positives Fazit nach der Hinrunde 2018/19. Es konnten in der ersten Saisonhälfte 40 Fehlentscheidungen durch den Einsatz des Video-Assistenten verhindert werden. Eine Zahl, die sehr deutlich macht, dass durch das neue technische Hilfsmittel der Fußball in Deutschlands höchster Spielklasse gerechter wird, so die DFL.

„Fußball: DFL zufrieden mit Video-Assistenten..“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: