Leichtathletik: DLV-Team hochmotiviert zur Cross-EM

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) ist am Sonntag (9. Dezember) mit 30 Läuferinnen und Läufern bei den Cross-Europameisterschaften im niederländischen Tilburg am Start. In allen sechs Einzelwettbewerben stellt der DLV komplette Teams. Unter anderem hat die Vorjahres-Fünfte Elena Burkard Aussichten auf eine vordere Platzierung.

Das Gelände gehört zu einem Safaripark. Der mit Hindernissen gespickte Parcours liegt an einem See und führt über weichen Waldboden, ausgedehnte Rasenflächen sowie Sandpassagen. Laut Wettervorhersage wird es regnerisch und damit der Boden matschig. Ein echter Härtetest, für Elena Burkard sollte es aber kein Problem darstellen. Außerdem: Die 26-Jährige von der LG farbtex Nordschwarzwald kennt die 8.300-Meter-Strecke bestens.