Beachvolleyball: Überraschung durch Eimsbüttler bei World Tour Finale in HH

Hatten allen Grund zum Jubeln: Julius Thole und Clemens Wickler beim World Tour Finale am Hamburger Rothenbaum. Foto: Beach Major

Das World Tour Finale in Hamburg ist mit einem bemerkenswerten 4. Platz für Julius Thole/Clemens Wickler zu Ende gegangen. Dabei fehlten dem deutschen Nationalteam am Ende nur zwei Punkte zu Bronze. Sie boten den Polen Piotr Kantor und Bartosz Losiak bei der 1:2-Niederlage (21:19, 15:21, 13:15) heftige Gegenwehr, boten den Fans nochmal ein Spektakel, die Bronzemedaille allerdings ging an ihre Gegner.

„Beachvolleyball: Überraschung durch Eimsbüttler bei World Tour Finale in HH“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: