7-Meilen-Stiefel

Der Schuh sieht aus wie ein Klotz am Bein. Doch das Bild trügt, denn er ist leicht, wie andere Laufschuhe auch. Weniger als 200 Gramm wiegt er, in etwa so viel wie ein großer Apfel. Doch er hat das Potenzial, das Laufen zu revolutionieren, Die Sohle ist an der Ferse fast vier Zentimeter dick. Interessant ist vor allem, was darin steckt. Wer den Schuh durchsägt , findet eine dünne Platte aus Carbon, die sich leicht gebogen durch die gesamte Schuhsohle zieht. ZEIT

Finde ich gut, jetzt teilen:

Langer Atem nötig beim London Marathon

Die Sieger des reinen Elite-Marathons in London 2020 heißen Shura Kitata und Brigid Kosgei und kommen aus Äthiopien und Kenia. Während die Weltrekordlerin der Frauen einen souveränen Auftritt ablieferte, musste der Weltrekordler der Männer Eliud Kipchoge überraschend rund fünf Kilometer vor dem Ziel abreißen lassen. Arne Gabius konnte nach einer vielversprechenden Halbmarathon-Durchgangszeit das hohe Tempo nicht halten und verpasste die anvisierte Olympia-Norm. DLV

Finde ich gut, jetzt teilen:

Hamburg cancelt alle großen Sportevents in diesem Jahr

Es ist bitter: Das Hoffen auf sportliche Großevents in Hamburg zu Corona-Zeiten hat ein Ende. Der Senat und die Organisatoren des WTS-Triathlons (5. September), des Ironmans (6. September), des deutschen Reit- und Springderbys (im September), des Marathons (13. September) und der Cyclassics der Radprofis (3. Oktober) einigten sich darauf, dass die Events in diesem Jahr aufgrund der Pandemie ausfallen müssen. Als Grund wurde das erhöhte Infektionsrisiko durch und für die mehreren zehntausend Zuschauer genannt.

Finde ich gut, jetzt teilen:

Running: Angeblich bedroht ein neuer Laufschuh von Nike den Laufsport

Er ist 184 Gramm schwer, knallig orange, hat eine eingebaute Platte aus Carbonfasern und kostet 250 Euro. Der „Vaporfly 4%“ – ein Schuh von Nike. Vor Kurzem hat die New York Times Ergebnisse veröffentlicht aus zweijährigen Leistungsdaten von Läufern mit verschiedenen Schuhen. Fazit: Der Vaporfly verbessere die Laufökonomie um vier Prozent, Athleten, die den Schuh tragen, werden später müde und bleiben länger schnell. Über den neuen Wunderschuh ein Bericht im Tagesspiegel…

Finde ich gut, jetzt teilen:

Running: DM in Düsseldorf

Am Samstag war sie noch nicht einmal in den Startlisten zu finden. Am Sonntag rannte Anja Scherl in Düsseldorf bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften zu Gold. In der Männer-Konkurrenz überragte Tom Gröschel mit dem Sieg und seiner ersten Zeit unter 2:14 Stunden. Der 27 Jahre alte Athlet vom TC Fiko Rostock krönte sich im zweiten Jahr in Folge zum Deutschen Meister im Marathon und holte sich darüber hinaus in neuer Bestzeit von 2:13:49 Stunden auch den Gesamtsieg im internationalen Feld.

„Running: DM in Düsseldorf“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Running: Starkes Debüt beim Berliner Halbmarathon

Richard Ringer hat am Sonntagmorgen beim 39. Generali Berliner Halbmarathon ein beeindruckendes Debüt über die 21,0975 Kilometer abgeliefert. Der Rehlinger lief in 62:10 Minuten auf Platz sieben im schnellen Feld. Mit dem Wattenscheider Amanal Petros auf Platz neun laufen somit zwei deutsche Läufer in die Top Ten.

„Running: Starkes Debüt beim Berliner Halbmarathon“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: