Jubiläum für Kieler Eisbahn

Die Macher des Eisfestivals freuen sich auf die 20. Saison. Foto: Kiel-Marketing

Das Stadtwerke Eisfestival startet am 15. November in seine neue Saison. Bis zum 13. Januar wird am Kieler Ostseekai eine maritime Wintersportlandschaft aufgebaut, in deren Zentrum die Eisfläche für Spaß sorgen wird. Bereits zum 20. Mal geht das Eisfestival in Kiel an den Start. Im Jubiläumsjahr rückt das winterliche Vergnügen noch dichter ans Wasser: Nur noch sieben Meter trennen die Eisbahn von der Hafenkante! Die vollverglaste Zeltwand garantiert bestes Fördepanorama!

[socialpoll id=”2526999″]

„Jubiläum für Kieler Eisbahn“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Tennis: Kennen Sie Joëlle Steur?

Noch nicht? Aber das kann sich bald ändern. Es ist wohl nicht übertrieben, Joëlle Steur als Überfliegerin zu bezeichnen. Nicht nur, weil sie eine gute Tennisspielerin ist und in ihrer Altersklasse (U14) in Deutschland an Position zwei geführt wird. Die 14-Jährige hat viele Talente: Sie spricht vier Sprachen fließend und sie absolviert bereits im kommenden Jahr ihr Abitur. Tennis spielt Joëlle seit ihrem fünften Lebensjahr.

„Tennis: Kennen Sie Joëlle Steur?“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Top-Sport am Wochenende: THW gewinnt, Holstein verliert

Am fünften Spieltag der neuen Saison hat es die Mannschaft von Holstein Kiel in der Zweiten Fußball-Bundesliga schwer erwischt. Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden in den ersten vier Spielen gab es diesmal eine klare Niederlage. Gleich mit 1:4 mussten sich die Störche bei Greuther Fürth geschlagen geben. In der Handball-Bundesliga ist der THW Kiel dagegen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen die SG BBM aus Bietigheim gab es ein klares 34:20.

„Top-Sport am Wochenende: THW gewinnt, Holstein verliert“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Spannende Regatten in der Kieler Innenförde

Drei Tage segelte die Bundesliga in der Kieler Innenförde. Foto: Lars Wehrmann/DSBL

Mit einem furiosen Finale hat die Segel-Bundesliga ihren Auftritt in der Kieler Innenförde beendet. Im letzten Rennen des Erstliga-Wochenendes wirbelten die Platzierungen an der Spitze mit jedem Manöver durcheinander. Am Ende verspielte der NRV aus Hamburg noch Platz eins, rutschte in der Kieler Tabelle sogar noch auf den fünften Platz ab und erhielt der Liga damit einen Rest an Spannung vor dem Finale in fünf Wochen in Hamburg.

„Spannende Regatten in der Kieler Innenförde“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Segeln bleibt von Paralympics ausgeschlossen

Heiko Kröger ist in seinem Statement auf Facebook die Enttäuschung über die IPC-Entscheidung anzusehen. Foto: Screenshot Facebook

Das Präsidium des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) hat 23 Sportarten in die nächste Bewertungsphase für die Aufnahme in das Paralympische Sportprogramm Paris 2024 aufgenommen. Der Segelsport schaffte diese Hürde nicht und wird auch bei den Paralympischen Spielen in Paris nicht dabei sein. Bis 2016 gehörte Segeln mit drei Entscheidungen zum paralympischen Programm, für die Spiele 2020 in Tokio war es allerdings gestrichen worden.

„Segeln bleibt von Paralympics ausgeschlossen“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Segeln: Kieler Crews gewinnen Deutsche Meisterschaften der Seesegler

Die “One Spirit” von Gordon Nickel sicherte sich souverän die Deutche Meisterschaft der Seesegler in der Klasse der kleineren Yachten. Foto: Sven Jürgensen/FSC

Die beiden Wertungsklassen der Deutschen Seesegelmeisterschaften in Flensburg wurden am vergangenen Wochenende von Yachten aus Kiel dominiert. Während also die Handballer des THW Kiel beim Derby in Flensburg eine knappe Niederlage einstecken mussten, konnten die Landeshauptstädter beim seglerischen Vergleich klar die Oberhand behalten.

„Segeln: Kieler Crews gewinnen Deutsche Meisterschaften der Seesegler“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Volleyball: Deutschland empfing Brasilien

Vize-Europameister gegen Olympiasieger, Deutschland gegen Brasilien. Es war das mit Spannung erwartete Duell zwischen zwei Schwergewichten im Volleyball. Ein Duell, das 4.597 Zuschauer in die ARENA Leipzig lockte, die ein spektakuläres Match sahen. Am Ende musste sich das deutsche Team allerdings knapp in drei Sätzen mit 0:3 (23-25, 24-26, 25-27) geschlagen geben. Den letzten Test im Länderspielkalender 2018 bestreitet die DVV-Auswahl am Sonntag (16.00 Uhr) in der BallsportArena Dresden. Gegner ist erneut Brasilien. Das Spiel wird live auf Sportdeutschland.TV sowie dem DVV-Facebook-Kanal übertragen.

„Volleyball: Deutschland empfing Brasilien“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: