Fußball: Deutsche Fußball Liga goes West

Um die Fußball Bundesliga noch näher an die Märkte auf dem amerikanischen Kontinent zu bringen, eröffnet die DFL Deutsche Fußball Liga in New York eine Auslandsvertretung als Anlaufstelle für Medien- und Marketingpartner. Der offizielle Start der Repräsentanz ist für den 16. Oktober 2018 geplant. „Die USA sind der größte und wichtigste Sport- und Medienmarkt der Welt. Im Sinne unserer langfristigen Wachstumsperspektiven ist es vor diesem Hintergrund nur folgerichtig, wenn die DFL hier noch stärker als bisher vertreten ist. Ziel ist es, die Sichtbarkeit und Strahlkraft der Bundesliga und ihrer Clubs weiter auszubauen. Dies gilt insbesondere für die USA und Lateinamerika“, erklärt DFL-Geschäftsführer Christan Seifert.

„Fußball: Deutsche Fußball Liga goes West“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball: Wie zurück in die Weltspitze?

Bundestrainer Joachim Löw sowie die Verantwortlichen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben heute gemeinsam mit Vertretern von Bundesliga-Clubs sowie der DFL Deutsche Fußball Liga die sportliche Situation nach dem frühen WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft besprochen. In dem Austausch ging es auch um generelle Aspekte und Perspektiven der Gesamtentwicklung und Förderung des deutschen Fußballs. Zudem wurden bei dem rund dreistündigen Treffen in Frankfurt am Main erste Schritte beraten, wie man gemeinsam die Nationalmannschaft und die Entwicklung des deutschen Fußballs wieder auf Weltniveau bringen kann.

„Fußball: Wie zurück in die Weltspitze?“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen:

Fußball: DFL setzt auf mehr Transparenz für Zuschauer

Mehr Informationen für die Zuschauer in den Stadien und an den TV-Bildschirmen, zusätzliche Sicherheit durch Nutzung der kalibrierten Abseitslinie: Bestmögliche Transparenz soll in der kommenden Bundesliga-Saison 2018/19 die Akzeptanz für den Video-Assistenten weiter verbessern. Die Neuerungen werden schon beim Supercup 2018 an diesem Sonntag (12. August, 20.30 Uhr) zwischen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt und dem Deutschen Meister FC Bayern München angewendet.

„Fußball: DFL setzt auf mehr Transparenz für Zuschauer“ weiterlesen

Finde ich gut, jetzt teilen: